Agentur Almut Undisz - Startseite    
   
Kontakt Impressum Startseite
 
Künstler Programme
   
   
   
"Und immer sind die Weiber weg!" "Und immer sind die Weiber weg!"

"Und immer sind die Weiber weg!"

Ursula Karusseit liest heiter-besinnliche Geschichten von Stefan Heym
Akkordeon: Tobias Morgenstern


Stefan Heym einmal ganz anders: heitere Anekdoten zum Thema Ehe- und sonstige Lebensbewältigung, geschrieben für seine Ehefrau Inge. Diese vergnügten und nachdenklichen, humorvollen und weisen Geschichten zeigen Stefan Heym von einer ganz neuen, unbekannten Seite. Ob er nun von der ersten misslungenen Tanzstunde oder aber von einem verlorenen Gebiss erzählt - nie ist er deprimiert, sondern nimmt alles mit einer gehörigen Portion Gelassenheit...

Ursula Karusseit folgt Heym in seinem Sprachduktus und erweist sich als kongeniale Interpretin dieser Texte.

Tobias Morgenstern begleitet und ergänzt beschwingt und verschmitzt auf dem Akkordeon.

 

<<< Ursula Karusseit
<<< Tobias Morgenstern
<<< weitere Programme