Agentur Almut Undisz - Startseite    
   
Kontakt Impressum Startseite
 
Künstler Programme
   
   
   

Zwei Mordgeschichten für Tierfreunde
von Patricia Highsmith
Eine szenische Lesung

Die zwei Mordgeschichten für Tierfreunde sind wahre Kabinettstücke des Thrillers und des schwarzen Humors.
Denn wenn Tiere Menschen wären, ließen sie sich nicht so viel gefallen. Und so rächen sie sich unverhofft, einfallsreich und auch fürchterlich - wie wenn sie Menschen wären. Patricia Highsmith galt als menschenscheu, liebte ihre Tiere und verweigerte sich dem Medienrummel. Interviews waren für sie schrecklich: ”Ich weiß nur, dass es zwei Wochen dauert, sich davon zu erholen, so wie nach einem Autounfall.” Die Geschichten der Amerikanerin rangieren in der allerhöchsten Kategorie, in der sich die Grenzen zwischen  Unterhaltung und ernster Literatur verwischen.

Seien Sie gespannt auf das Lesetheater der Berliner Schauspielerin Nicole Haase.

 

 

<<< LeseTheater - Nicole Haase - Die Programme
<<< Biografie und Pressestimmen