Agentur Almut Undisz - Startseite    
   
Kontakt Impressum Startseite
 
Künstler Programme
   
   
   

Die Flucht nach Ägypten
Königlich-böhmischer Teil.

Ein Reisebericht für die Advents- und Weihnachtszeit.

Weihnachten ist ein Geburtstagsfest. Aus diesem föhlichen Anlass wird meist vergessen, dass die heilige Famlie gleich in der Nacht nach dem Dreikönigstag aus Bethlehem fliehen musste. Über ihre Reise ist leider nur wenig bekannt.

Flucht nach Ägypten

Glücklicherweise hat Otfried Preußler seine beiden Großmütter und noch andere Zeugen befragt, darunter auch Amtspersonen wie den Herrn k.k. Gendarmeriepostenkommandant Leopold Hawlitschek, die damals dabei gewesen sind. Und er hat alles aufgeschrieben, was sich damals ereignet hat: die Hilfe des Erzengels Gabriel, der in den Esel einfährt, um das liebe Jesulein zu beschützen, die Verfolgung durch das böhmische Gendarmeriewesen und durch den Herrn Teufel Pospisil, der in der Gestalt des Metzgerhundes Tyras unterwegs ist, und und und...

Hört sich kurios an? Aber nein! Spätestens beim ersten Weihnachtslied wird ganz klar, dass sich alles genau so und nicht anders zugetragen haben muss.
Dauer: 95 min, mit Pause

 

 

<<< weitere Programme

<<< KammerMusikTheater