Agentur Almut Undisz - Startseite    
   
Kontakt Impressum Startseite
 
Künstler Programme
   
   
   

ErzählTheater - Cornelia HeyseErzählTheater - Cornelia Heyse

 

„Die Andere und ich“

… in einer Monologfassung nach einem Hörspiel von Günter Eich

erzählt von Cornelia Heyse

Ellen Harland aus Washington, die Frau eines Ministerialbeamten, befindet sich mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern auf einer Ferienreise durch Italien. Eines heißen Tages beschließen sie, ihre Fahrt mit dem Auto für ein kühlendes Bad am Strand von Porto Garibaldi zu unterbrechen. Der Weg dorthin führt sie durch die stinkende Lagune des Fischerdorfes Comacchio, wo sich Ellens Blicke mit denen einer alten Frau treffen. Ellen kann noch nicht wissen, dass dieser Augenblick ihr Leben von Grund auf verändert ...

Erstaufführung am 8.Mai 2001 im Deutschen Theater Berlin
Aufführungsdauer etwa eine Stunde

Günter Eich geb. 1907 in Lebus (Oder) gest.1972 in Österreich
Eich gilt als Schöpfer des poetischen Hörspiels und erlangte besonders in den 50er Jahren große Anerkennung und Preise aber auch in letzter Zeit werden seine Texte und Aussprüche neu zitiert.

 

<<< ErzählTheater - Die Programme
<<< Biografie