Agentur Almut Undisz - Startseite    
   
Kontakt Impressum Startseite
 
Künstler Programme
   
   
   
Thomas Rühmann

Thomas Rühmann

<<< Programme >>>

<<< Biografie

<<< Anfragen

 

YOUNG -  „Das Buch der von Neil Young Getöteten“
von Navid Kermani
mit Thomas Rühmann und Rainer Rohloff

"SCHNEEFRÜHLING"
Thomas Rühmann und Martin Rühmann singen und sprechen Strittmatter, Gundermann u. a.

Tante Julia und der Kunstschreiber
Vargas Llosa erzählt die seltsame Liebe zwischen Julia, einer 32-jährigen Tante, und ihrem 18-jährigen Neffen Marito, inmitten der quirligen peruanischen Metropole Lima.
mit Hendrikje Fitz, Thomas Rühmann und Holger Daemgen

Später Spagat
Gedichte und Prosa  von Robert Gernhardt im Spagat zwischen Diesseits und Jenseits, komisch, knochentrocken mit herrlicher Sprache, absurden Situationen und ein paar Nachdenklichkeiten
Mit Thomas Rühmann und Holger Daemgen

ACCORDION MYSTERY
ein musikalisches Roman-Drama mit Geschichten aus
E. Annie Proulx´ Meisterwerk "Das grüne Akkordeon"
ein Instrument spielt sich durch die Zeiten.
Von einem Jahrhundert ins nächste, von Hand zu Hand,
von Italien durch Amerika.

IM SPINNHAUS. Ein Heimat-Abend.
nach dem Roman von Kerstin Hensel
Die Akteure erzählen die unheimliche Idylle
eines Hauses und seines Jahrhunderts.
Als Gast Jens-Uwe Bogadtke

Die Entdeckung der Langsamkeit
ein Abend mit Sten Nadolnys Kultbuch
John Franklin sieht anders, denkt anders, handelt anders als
die Mehrheit. Seine Langsamkeit wird zur Entdeckung eines
menschenfreundlichen Prinzips: Zukunft.

Mitten in Amerika
Nach dem Roman von Annie Proulx
Ein heiteres Stacheldrahtfest in 6 Akten zwischen Landmaschinen, Ölquellen, Schweinemast, Windrädern und einem alten Ass aus dem Ärmel
es spielen Ursula Karusseit, Jens-Uwe Bogadtke, Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern

S E I D E - eine west-östliche Novelle
von Alessandro Baricco
Erzählt wird die sonderbare Reise des Seidenraupenhändlers
Herve Joncour bis ans Ende der Welt.

Siddhartha - Wege zum Fluss
eine indische Dichtung von Hermann Hesse
mit Ursula Karusseit, Cornelia Heyse, Matthias Brenner, Jens-Uwe Bogadtke, Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern